urlaub-in-der-oberpfalz.de

Der Parkstein, Vulkan in der Oberpfalz

Wanderung zur Kapelle auf dem Vulkangipfel - ein Reisebericht

Der Parkstein, Vulkan in der Oberpfalz, liegt unweit westlich von Neustadt an der Waldnaab. Wir benutzen die Autobahn-Abfahrt Altenstadt an der Waldnaab oder Weiden-West. Verfehlen kann man ihn kaum, der Vulkan ist weithin sichtbar. Wir fahren direkt zum großen Parkplatz an der Basaltwand. Hier kommen wir aus dem Staunen nicht heraus. So etwas haben wir noch nie gesehen. Vor uns erhebt sich eine riesige Wand aus Hunderten von Basaltblöcken. Aber sehen Sie selbst.

Die Basaltwand am ParksteinDie Basaltwand am Parkstein

Senkrechte BasaltsäulenSenkrechte Basaltsäulen, angeordnet wie Orgelpfeifen.

Basalt, durch Hitze und hohem Druck umgewandelte LavaBasalt, durch Hitze und hohem Druck umgewandelte Lava, meist 5-eckig.

BasaltbrockenBasaltbrocken, durch Explosionen enstanden.

Wir steigen auf zur GrotteWir steigen auf zur Grotte

Die Mariengrotte im SteinbruchDie Mariengrotte in der Wand

Oben thront die Kapelle über dem StädtchenOben thront die Kapelle über dem Städtchen

Wir verlassen die berühmte Basaltwand und gehen in die kleine Innenstadt. Wir suchen den Aufgang zur Kapelle auf der Vulkanspitze des Parksteins. Am Aufstieg treffen wir auf die Felsenkeller im Berghang, die man kostenfrei besichtigen kann. Sie sind mit Stahltüren gesichert, die tagsüber nicht verschlossen sind. Im Innern ist sogar eine Beleuchtung. Sehr interessant!

Kirche am Aufgang zur KapelleKirche am Aufgang zur Kapelle

Die Stahltüren der FelsenkellerDie Stahltüren der drei Felsenkeller

Einer der Felsenkeller im InnernEiner der Felsenkeller, wir befinden uns im Innern des Vulkans.

In einem der FelsenkellerIn einem der Felsenkeller, einst Lagerstätte für Lebensmittel und Bier.

Felsenkeller mit HöhlenbeleuchtungFelsenkeller mit Höhlenbeleuchtung. Der letzte macht bitte das Licht wieder aus.

Nach unserer Erforschung der 3 Felsenkeller steigen wir weiter zur Vulkanspitze auf. Oben erwartet uns eine einmalige Sicht über das Oberpfälzer Land. Und eine nette kleine Kapelle.

Aufstieg auf den Vulkankegel: Info an der StraßenkehreAufstieg auf den Vulkankegel: Info an der Straßenkehre

Wir erreichen den Gipfel mit seiner Kapelle.Wir erreichen den Gipfel mit seiner Kapelle.

Eine kleine niedliche Kapelle.Eine kleine niedliche Kapelle.

Der Ort Parkstein von oben.Der Ort Parkstein von oben.

Parkstein-Kapelle von unten.Parkstein-Kapelle von unten.

Wehmütig blicken wir noch einmal zurück auf den geologisch so interessanten Berg und fahren dann weiter. Unterwegs bei der Stadt Neustadt am Kulm entdecken wir noch einen weiteren markanten Vulkan, den "Rauhen Kulm" mit seinem Aussichtsturm. Auch er ist schon von weitem zu erkennen und einen Besuch wert.

Der "Rauhe Kulm"Der "Rauhe Kulm"

 

Unterkünfte in Parkstein in der Oberpfalz

Hotels & Unterkünfte in Parkstein und Umgebung

Unterkünfte für Ihren Aufenthalt in Parkstein finden Sie in den Orten Neustadt an der Waldnaab, Theisseil, Störnstein, Weiden, Pressath oder Edeldorf. Wählen Sie zwischen Hotels, Langasthöfen, Ferienwohnungen und Ferienhäusern.

Zu den Unterkünften in Parkstein und Umgebung